Enter the System – Mehrstufige Landingpages mit Tracking

Landingpages begleiten und schon seit vielen Jahren – mit viel Aufwand bei der Planung, Realisierung und dem Tracking aber auch als guter Weg zum Erfolg. Bei der Umsetzung eines Mehrstufigen Landingpage-Systems beginnt der Spaß dann so richtig.

Das wollen wir vereinfachen!

Hier zur Einstimmung mal ein Auszug aus dem, was man für eine mehrstufige Landingpage so alles braucht:

  • Die Landingpage selbst (bzw. mehrere)
  • A/B-Tests
  • Registrierfunktion für Downloads
  • PDF-Downloads
  • E-Mail-Follow-Up-Staffel mit Verzweigungen
  • Domainübergreifendes Tracking
  • Annonyme User-Profile für Personalisierung

Es ist also gar nicht so viel ;-). Ist es im Prinzip auch wirklich nicht, die einzelnen Komponenten gibt es verstreut an den unterschiedlichsten Stellen, teilweise sogar ohne etwas dafür zahlen zu müssen.

Was bleibt, ist der immense Aufwand damit ein funktionierendes System aufzubauen und in einer hohen Qualität online zu halten. Jede Menge Handarbeit, bei jedem Projekt, immer wieder von Anfang an.

Ein fertig gepackte Paket als Startpunkt

Was könnte man anders machen? Wie können wir das vereinfachen? Von diesem beiden Fragen ausgehend steigen wir gerade in die Realisierung eines einfachen, robusten und rechtlich sauberem System für die Umsetzung von mehrstufigen Landingpage-Systemen.

Der Plan lautet im Moment mehrstufig vorzugehen. Folgende Stufen sind derzeit geplant:

Stufe 1:

  • Das Basis-Landingpage-Modul mit CMS
  • A/B-Tests
  • Registrierfunktion für Downloads
  • PDF-Downloads

Stufe 2:

  • E-Mail-Follow-Ups mit Verzweigungen
  • Erweitertes Tracking
  • Vollständig anonymes Profiling der User

Stufe 3:

  • Profilabhängige Content-Adaption
  • Widgets zur Einbindung in externe Websites
  • API für alle gesammelten Daten

Den genauen Zeitplan können wir noch nicht nennen, im Frühjahr 2013 soll die erste Stufe aber zünden.

Stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.